Wechseljahre-Gruppe – wozu?mohnblumenfeld

Die Wechseljahre sind zweifellos der Beginn einer neuen Lebensphase!  Mit dem Ende der körperlichen Mutterschaft beginnt das geistige Wachstum und es gibt kaum eine bessere Zeit für eine bewusste Neugestaltung des Lebens. Dabei hängt es weniger von Hormonen als vielmehr von den bisherigen Erfahrungen und inneren Einstellungen ab, wie Frauen diese Umstellung erleben.

Durch Erfahrungsaustausch und Selbstreflexion werden Frauen gestärkt, um den Wechsel als bewussten und konstruktiven Prozess zu begreifen, der sie wandelt und in eine neue, aktive und selbstbestimmte Lebensphase führt.

Dieses Thema betrifft uns alle! Und gemeinsam Üben macht Spaß! 

Austausch und Begegnung, neue Impulse setzen, Kreativität fördern, Veränderungen unterstützen, gemeinsam Lachen!

Themen:
körperliche Symptome, Identität, Älterwerden, Lebenskurven, Mutterschaft hat viele Gesichter, Ressourcenaktivierung, Beckenbodentraining, Sexualität, Fürsorgender Umgang mit sich selbst, Entspannungstechniken, Ernährung, Spiritualität.

Motto: Frauen stärken Frauen